Manche Dinge sind irgendwie anders. Man spürt bei der ersten Berührung, beim ersten Blick, beim ersten Hören, dass es sich um etwas sehr spezielles handelt. Dabei ensteht bei der näheren Auseinandersetzung mit diesen Dingen oft eine unzertrennbare Liebe. Die Indianer nennen solche Dinge ein TOTEM.

Als wir an der CES 1998 in Las Vegas zum ersten Mal einen TOTEM ACOUSTIC Lautsprecher hörten, wurde uns sofort klar, dass Musikwiedergabe für TOTEM ACOUSTIC einen ganz besonderen Stellenwert hat.

Dabei können wir es uns bis heute nicht genau erklären, woran es liegt, dass TOTEM ACOUSTIC Lautsprecher in der Lage sind, so unglaublich plastisch, ja schon beinahe holographisch und unverfärbt Musik zu reproduzieren. Vielleicht liegt es an den exquisit verarbeiteten Gehäusen mit Schwalbenschwanzverbindungen, an der einzigartigen, von der NASA entwickelten Borsilicat-Innenbeschichtung, oder einfach am unendlich weitergehenden akustischen Wissen von TOTEM ACOUSTIC Entwickler Vincent Bruzzese, der selbst die Chassis der kleinen MITE von Hand modifiziert. Schlussendlich sind wir zur Überzeugung gelangt, dass es vermutlich ebenso unmöglich abzuschätzen ist, welcher von TOTEM ACOUSTICs Entwicklungsschritten zu diesem überragenden Klangerlebnis führt, wie der Versuch, das emotionale Empfinden beim Hören eines TOTEM ACOUSTIC Lautsprechers in Worte zu fassen!

Aber eines können wir Ihnen versichern: „ The World will never be the same as before, once you have heard a TOTEM Speaker! “